A+ R A-

Allstars mit schlechtem Start

Drucken PDF

Schlechter Start in die neue Saison.

Handball-Allstars 29.9.2018

Das Allstar-Team: stehend von link  Manager Manni Plaga; Olaf Schruff; Jörg Reimers; Marco Giebel; Klaus Daske; Dirk Klose;  Betreuer Nobert Berens

untere Reihe von Links : Rolf Gratze ; Christine Schlichting; Nicole Sommer; Ray Wiesner ; Thomas Ebbrecht

Zum Team zählen noch: Trainer Johannes Mertmann; Sebastian Herden; Reinhard Milz;Thorsten Jantke; Werner Kunze; Helmut Preuß, Markus Heroven;                                                           Bernd Löken

Musste schon in den ersten beiden Ligaspiele gegen Schalke04  26:28  und gegen den TV Dattel 16:23 Niederlagen einstecken

So setzten wir alles auf das Spiel gegen den TV Dülmen, wir wussten Dülmen hat ein sehr starkes Team.

Diese zeigte sich auch im Laufe der Begegnung, bis Mitte der 1. Hälfte verlief das Spiel noch recht ausgeglichen, doch es setzte sich die bessere

Spielweise von Dülmen durch.

Wir standen in der Abwehr viel zu passiv, um den Rückraum des Gegners entscheidend zu stören.

Hinzu kam dass wir im Angriff  nicht immer das  Glück auf unserer Seite hatten, zu viele Pfostentreffer.

Wie heißt es doch so schön „ erst hatten wir kein Glück dann kam das Pech noch hinzu „.                  

So ging auch diese Partie mit 19:32 doch recht deutlich verloren.

Der TV Dülmen hat auch in dieser Höhe verdient gewonnen , es war eine sehr starke Truppe.

Trotz der Niederlagen lassen wir uns den Spaß am Spiel nicht verderben und treffen uns donnerstags um 19:30 Uhr in der Sporthalle Ückendorf zu Training.

Wer neugierig  geworden ist immer gern gesehen.